Abmelden, ausschalten oder Benutzer wechseln

Wenn Sie Ihren Rechner nicht weiter benutzen wollen, so können Sie ihn ausschalten, in Bereitschaft versetzen (um Strom zu sparen) oder eingeschaltet lassen und sich einfach nur abmelden.

Abmelden oder Benutzer wechseln

Um andere Benutzer Ihren Rechner benutzen zu lassen, können Sie sich entweder abmelden oder angemeldet bleiben und einfach nur den Benutzer wechseln. Wenn Sie den Benutzer wechseln, laufen alle Ihre Anwendungen weiter, und wenn Sie sich wieder anmelden, finden Sie alles wieder so vor, wie Sie es verlassen haben.

Um sich abzumelden oder den Benutzer zu wechseln, klicken Sie auf das Systemmenü rechts im oberen Panel, dann auf Ihren Namen und wählen Sie die entsprechende Option.

Die Einträge Abmelden und Benutzer wechseln sind nur dann im Menü, wenn mehr als ein Benutzerkonto auf Ihrem System vorhanden ist.

Bildschirm sperren

Wenn Sie Ihren Rechner für eine kurze Zeit verlassen, sollten Sie den Bildschirm sperren, damit andere Personen nicht auf Ihre Dateien zugreifen und Anwendungen starten können. Wenn Sie zurückkehren, heben Sie den Vorhang auf dem Sperrbildschirm und geben Sie einfach Ihr Passwort ein, um sich wieder anzumelden. Wenn Sie den Bildschirm nicht sperren, wird er nach einer gewissen Zeit automatisch gesperrt.

Um Ihren Bildschirm zu sperren, klicken Sie auf das Systemmenü an der rechten Seite der oberen Leiste und klicken Sie dann auf den Knopf der Bildschirmsperre unten im Menü.

Wenn der Bildschirm gesperrt ist, können sich andere Benutzer mit dem jeweils eigenen Benutzerkonto anmelden, indem sie auf Benutzer wechseln am Passwortbildschirm klicken. Sie selbst können zu Ihrer Arbeitsumgebung zurück wechseln, wenn der andere Benutzer seine Arbeit beendet hat.

Bereitschaft

Setzen Sie Ihren Rechner in Bereitschaft, um Strom zu sparen, solange Sie Ihren Rechner nicht benutzen. Sollten Sie einen Laptop verwenden, versetzt GNOME Ihren Rechner automatisch in Bereitschaft, wenn Sie den Deckel schließen. Dabei wird der aktuelle Zustand in den Arbeitsspeicher gespeichert und die meisten Funktionen Ihres Rechners werden abgeschaltet. Während der Bereitschaft wird dennoch ein sehr geringer Strom verbraucht.

Wenn Sie Ihren Rechner manuell in Bereitschaft versetzen wollen, klicken Sie auf das Systemmenü rechts im oberen Panel und halten Sie dann entweder die Alt-Taste gedrückt und klicken auf den Knopf zum Ausschalten, oder klicken Sie einfach lange auf den Ausschaltknopf.

Ausschalten oder neu starten

Wenn Sie Ihren Rechner vollständig ausschalten oder neu starten wollen, klicken Sie auf das Systemmenü rechts in der oberen Leiste und dann auf den Ausschalten-Knopf im Menü. Ein Dialog öffnet sich daraufhin und bietet Ihnen die Möglichkeiten Neu starten oder Ausschalten an.

Wenn andere Benutzer angemeldet sind, ist es Ihnen möglicherweise nicht erlaubt, den Rechner auszuschalten oder neu zu starten, weil dies deren Sitzung beenden würde. Wenn Sie über die Rechte des Systemverwalters verfügen, werden Sie eventuell nach Ihrem Passwort gefragt, um den Rechner auszuschalten.

Sie können Ihren Rechner ausschalten, falls Sie ihn bewegen wollen und er über keinen Akku verfügt, der Akku wenig geladen ist oder die Ladung unzureichend ist. Ein ausgeschalteter Rechner verbraucht auch weniger Energie als einer, der sich lediglich in einem Energiesparzustand befindet.